Die Kaffeemaschine im neuen Jahr

Die Kaffeemaschine im neuen Jahr

Liebe Sportlerinnen und Sportler, liebe Familien und Freunde,

üblicherweise folgen an dieser Stelle Glückwünsche für das neue Jahr und ein Danke schön für tolle, vergangene 365 Tage. Es wird resümiert, vom Schönen geschwärmt und vielleicht an besondere Momente im Vereinsleben gedacht.

Wir hatten beim SC Würzburg viele besondere Momente und es gibt viele Gründe, laut und deutlich vielen Menschen Danke zu sagen, die das Vereinsleben geprägt haben. Der Moment mit der stärksten Ausdruckskraft für unseren Verein lässt sich vermutlich mit einem Wort umschreiben: Kaffeemaschine. Genauer gesagt geht es um eine Espressomaschine für unser Vereinsheim.

Benefiz-Konzert erspielt 10.000 Euro für die PowerGirls

Benefiz-Konzert erspielt 10.000 Euro für die PowerGirls

Eine großartige Sängerin, ein begnadeter Gitarrist und Songwriter sowie eine wundervolle Band sind neben einem kulinarischen Rahmenprogramm die richtigen Zutaten, um für das Projekt PowerGirls des SC Würzburg 10.000 Euro an Spendengeldern einzuspielen. Verantwortlich hierfür ist das große Engagement der vier Würzburger Medienunternehmen.

Generalagentur Kleider fördert Leistungsteams

Generalagentur Kleider fördert Leistungsteams

Viele Jahre war Christian Kleider Leiter der Basketball-Abteilung des SC Würzburg und kennt als Ausbildungsverein für die s’Oliver-Baskets die Ansprüche im Leistungssport genau. Vor allem dann, wenn dieser Leistungssport von Ehrenamtlichen ermöglicht wird. Als Unterstützung für dieses Engagement hat der Inhaber der Signal Iduna-Generalagentur sich entschlossen, die Leistungsteams von den U12-Juniorinnen bis zum Bayernliga-Team mit neuen Präsentationsanzügen auszustatten.

Von Beruf: Raketen-Ingenieurin

Von Beruf: Raketen-Ingenieurin

Unter dem Motto „Frauen bewegen – bis in den Weltraum“ hatte Präsidentin Birgit Carl nicht nur die Mitglieder des Zonta Club Würzburg zum monatlichen Meeting geladen. Besondere Gäste waren die „PowerGirls“ der Würzburger Dragons mit ihren Trainerinnen und Trainern. Die Mädchenfussballerinnen des SC Würzburg werden seit 2017 vom Zonta Club unterstützt. „Wir wollen nicht nur T-Shirts spenden, sondern wertvolle Kontakte zu Vorbildern in MINT – Fächern initiieren“ erläuterte Birgit Carl.

Zu frühes Pokal-Aus für Würzburger Frauen

Zu frühes Pokal-Aus für Würzburger Frauen

Bereits im Achtelfinale des Verbandspokal ist für die Frauen des SC Würzburg Schluss. Nach einer torlosen Partie gegen sehr defensive eingestellte und robust verteidigende Hoferinnen verloren die Gastgeberinnen im Elfmeterschießen.