Dragons recherchieren zu Nationalspielerinnen

Im Rahmen des Projekts „PowerGirls go Wikipedia“ haben die Spielerinnen des SC Würzburg Beiträge zu Nationalspielerinnen. Unterstützt wurden sie dabei von der Stadtbücherei, Wikipedia-Autorinnen und der Europameisterin Petra Landers. Sieben neue Beiträge zu bislang unbekannten Nationalspielerinnen sind daraus entstanden.

Read more...

Die erste Europameisterin bei den Dragons

Petra Landers stand im Kader der Frauen-Nationalmannschaft, gewann den ersten EM-Titel mit den Frauen und gehört zu jenem legendären Team der SSG 09 Bergisch Gladbach, dass 1981 in Taiwan die inoffizielle Weltmeisterschaft gewann. Im Rahmen des Projekts "Powergirls go Wikipedia" besuchte sie für die Dragons.

Read more...

Bürgerstiftung fördert die PowerGirls

Die Würzburger Bürgerstiftung fördert den Neubau des Leistungszentrums am Heuchelhof mit 5.000 Euro. Hier trainieren zukünftig die Nachwuchstalente im Mädchen- und Frauenfußball des SC Würzburg. PowerGirls heißt das Projekt, mit dem die Nachwuchskickerinnen sportlich und schulisch gefördert werden.

Read more...

Mit der perfekten App erfolgreich sammeln

Der Sportclub Würzburg startet unter der Schirmherrschaft der Sportmoderatorin Nele Schenker eine Spenden-Kampagne zur Finanzierung des neuen Leistungszentrums für den Mädchen- und Frauenfußball. Hierzu können Unterstützer online die Patenschaft für Teile des neuen Fußballplatzes übernehmen. 

Read more...